Seit 1936 ein guter Name für Qualität und Tradition


Seit der Geschäftsgründung vor über 80 Jahren, hat sich über Jahrzehnte hinweg ein leistungsstarker Meisterbetrieb entwickelt.

Wir sind ein Familienunternehmen, das stolz auf seine Tradition zurückblicken kann.

1906 Josef Haban, Urgroßvater von Petra Riedl kaufte das Anwesen mit Landwirtschaft und Steinbruch, der dann 1917 verstarb
1936 von der Tochter Mathilde mit Ehemann Karl Riedl wurde der Familienbetrieb in zweiter Hand weitergeführt. Mathilde verstarb im Alter von 47 Jahren. 1954 heiratete Karl Riedl zum zweiten Mal, seine Frau Therese
1970 Übernahm der jüngste Sohn Johann Riedl, von Mathilde und Karl Riedl,den elterlichen Betrieb und erbaute die erste Werkstatt
1973/77 Anschaffung von Schleifautomaten, Sägen und Errichtung von weiteren Hallen
1985 Erlernte Petra Riedl das Steinmetzhandwerk und führte somit die Tradition weiter
1993 Entschlossen sich Johann und Petra Riedl zum Neubau einer Grabsteinausstellung
1995 Anschaffung einer Universalmaschine
1996 Einweihung der Ausstellungshalle, 60-jähriges Firmenjubiläum, 90. Geburtstag Karl Riedl
2000 Bau einer Gartenausstellungshalle
Erweiterung einer Gartenausstellungshalle
2001 Ausstellung auf Messen
(Gäubodenfest)
2004 Übernahm Tochter Petra Riedl, den elterlichen Betrieb, den Johann Riedl mit Frau Katharina aufgebaut und erfolgreich geführt hat
2008 Sortimentserweiterung Whirlpools für Haus und Garten
2010 Sohn Dominik erlernt das Steinmetzhandwerk in der 5. Generation
2011 75-igstes Firmenjubiläum mit “Tag der offenen Tür”
2013 Umbau Austellung / Neugestaltung Büro
2016 Anschaffung neuer Brückensäge
2018 Anschaffung Kantenschleifmaschine
© 2018 Stein Riedl